Kontaktieren Sie uns: +49 160 780 53 63

Auf der Nordsee mit der MS Muddi - Hochseeangeln auf Dorsch, Seewolf, Schellfisch, Leng & Co im Mai 2022

| Felix Schwarte | Blog

Unverhofftes Traumwetter und richtig, richtig gute Fänge! Das Abenteuer Meeresangeln kann nicht nur Spaß machen und Erfolgreich sein, sondern auch schlichtweg ein unvergeßliches Erlebnis werden.

Für 2 Tage durften wir wieder an Bord der MS Muddi und weit weit auf die hohe See ging es am Donnerstag für uns, 11 Stunden tuckerte der solide Kahn vor sich hin bis wir am Ziel angekommen waren: Ein Wrackgebiet über 70 Seemeilen weit draußen auf dem Meer. Mit den Steinbeissern klappte es zwar nur sehr verhalten, aber dafür konnten wir sehr gute Dorsche in wahnsinnigen Stückzahlen fangen, sehr viele Mittelklasse Lengs, ein paar Schellfische, Köhler und vereinzelt Pollacks.

Mitten auf dem Meer auf einmal Große Tümmler, eine Schule von 6 Walen hatte wohl auch den Seelachs-Schwarm über einem großen Wrack ausgemacht. Welch ein tolles Schauspiel wenn man diese eleganten Meeresjäger beobachten darf...

Die Stimmung war gut an Bord, keine Seekranken, Fische für alle. Sehr viele Dorsche rund um die 10 Kilo Marke waren das i-Tüpfelchen!

Ingolf filetierte sich für uns die Messer stumpf, Birger fuhr einen guten Angelplatz nach dem nächsten an.

Auch das leicht diesige und zunehmend windigere Wetter am zweiten Tag konnte der guten Atmosphäre an Bord keinen Abbruch tun.

Nach so einer Tour könnte man direkt verlängern und einfach auf den alten Eichenplanken der Muddi bleiben...

Für unsere Tour mitte Juli sind noch ein paar wenige Plätze frei, sprecht mich an.

Danke für entspannte, zufriedene Mitangler, eine nette professionelle Crew, tolle Naturschauspiele, viele viele Fische - wir freuen uns schon auf die nächste Reise! 

Bis bald, Euer Felix

Großer Dorsch für Niclas!

 

Sascha aus Berlin legte viele Fische auf die Planken, unter anderem diesen Seewolf

 

Auch die Fraktion aus Süddeutschland schlug kräftig zu, Highlight unter anderem diese Dickdorsch-Doublette für Koni

 

Frank ist schon erfahren, kann sich aber immer noch über besonders gute Fische freuen - zum Glück!

 

Immer mehr Schellfische werden auf der Nordsee gefangen, ein gutes Zeichen!

 

Anton bereitet sich vor - und konnte den ganzen Fisch am Ende der Tage gar nicht mehr in seiner Kühlbox unterbringen. Luxus-Probleme....

 

Ingolf bei der Arbeit. Stundenlanges filetieren für uns - Dankeschön!

 

Hat ein einziger Dorsch ausgespuckt: Beute der Vielfraße...!

 

Ein Dutzend mittlerer Lengs landete "zwischendurch" auch in meiner Fischkiste

 

Krumme Ruten, ein häufiger Anblick

 

Notlandung einer kleinen Rauchschwalbe, dutzende Kilometer vom Festland entfernt...

unsere marken
    Ihr Kontakt zu uns

    S & W
    Inhaber Felix Schwarte

    Küperskamp 12
    59227 Ahlen

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Telefon: +49 160 780 53 63

    © 2022 S&W Ausrüstung - Alle Rechte vorbehalten