Kontaktieren Sie uns: +49 160 780 53 63

Nordsee, Dänemark

Geschrieben von Felix Schwarte am .

Endlich wieder Kutterangeln!

Turbulente Winde haben die Tour im Vorfeld mal ganz  schlecht und dann wieder ganz gut aussehen lassen, irgendwie war jeden Tag ein anderer Wetterbericht "drin"...

Letztendlich gestern die Ansage vom Skipper: "Rausfahren ja, aber möglicherweise mit 10 Stunden Verzögerung - der Wind und die Dünung müssen sich erst legen." Obwohl es immer das vernünftigste ist, auf den Skipper zu hören wäre ich ja schon ganz gerne eher rausgefahren. Einfach, um ganz weit nach draußen zu kommen. Da, wo sich Seewolf und Meterdorsch rumtreiben, ev. die ersten größeren Pollacks und Köhler, vielleicht auch schon der ein oder andere Leng... Denn dadurch, dass wir trotzdem zum ursprünglich abgemachten Zeitpunkt wieder im Hafen sein mussten verkürzte sich einfach unsere Angelzeit.

Aber "egal" - eine ruhige Nacht auf dem im Hafen liegen Kutter MS Muddi verbracht, morgens gut gefrühstückt, noch das ein oder andere Rig gebunden. Und irgendwann sprang endlich der Diesel an!

Kurz vor 12 Mittags raus aus dem Hafen. Und wenn ich mir vorstelle, dass die Dünung vorher noch heftiger war. Gar nicht gut! Den ein oder anderen hat es dann auch direkt an die Reling verschlagen.

17 Uhr - Angelstart! Das Wasser wird ruhiger und es scheint das Startzeichen für den Freßrausch der Dorsche zu sein.

In der Regel sind alle Ruten krumm und bis 21.30 Uhr können wir fischen, Vollmond sei Dank. Eigentlich haben bereits jetzt schon alle Ihre Kühlboxen voll mit allerbestem Kabeljaufilet und ein ganzer Tag liegt noch vor uns!

Irgendwie habe ich die Schei... an den Fingern und verliere gleich mehrere gute Fische. Heimlich filmt mich der Skipper sogar dabei: https://www.facebook.com/bodils.fiskeklub?fref=ts (mal so runterscrollen bis Felix og drengene på tur med Muddi)
 Ganz schön fies, aber das ist angeln pur.

Immerhin mein erster Leng in diesem Jahr, er durfte sich zu etwa 40 Dorschen zwischen 60 und 90cm gesellen.

unsere marken

Twitter News

No tweets found.

Ihr Kontakt zu uns


S & W
Inhaber Felix Schwarte

Küperskamp 12
59227 Ahlen

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:  +49 160 780 53 63