Kontaktieren Sie uns: +49 160 780 53 63

Liebe Reisegäste, Angler & Freunde!

Wer hätte vor wenigen Wochen und Monaten mit so einer Situation gerechnet:

Geschäfte, Schulen, Kindergärten überall in Europa schließen, soziale Kontakte werden vermieden, Länder blockieren Ihre Grenzen, in einigen Bereichen wird die Quarantäne ausgesprochen und das Schlimmste: Menschen werden krank und in einigen Fällen sterben sie sogar.

Für mich bedeuten diese Zeiten nun auch, mir Gedanken zu machen, mich zu informieren und vorzubereiten in Bezug auf meine Reisetätigkeiten.

Das Wort „Dynamik“ wurde in der letzten Zeit sehr oft bemüht, aber es ist bestimmt auch der richtige Begriff für die Entwicklung der Situation in der wir uns befinden. Dynamik bedeutet in diesen Tagen, dass sich die Entwicklung der Situation nicht vorhersagen lässt. Sie kann sich verschlimmern aber auch verbessern.

Deshalb ist heute nicht abzusehen, inwieweit wir unsere in den nächsten Wochen geplanten Reisen durchführen können und ich bitte an dieser Stelle meine Reisegäste, sich gedanklich schon mal mit einer Verschiebung oder Veränderung der Tour auseinanderzusetzen und im Einzelfall auch der Reiserücktrittsversicherung. Mit den einzelnen Reisegruppen setze ich mich zeitnah vor der jeweiligen Tour direkt in Verbindung.

Eines ist aber sicher: Weder der Todalsfjord noch die Färöer Inseln oder irgendein anderer schöner Ort wird von der Landkarte verschwinden bzw. „weglaufen“ UND: Alle Fische die wir jetzt nicht fangen sind beim nächsten Versuch nur noch größer geworden!

Diese Situation kann aber auch Ihr Gutes haben: Vielleicht gehen wir aus dieser Zeit wieder mit mehr und intensiveren menschlichen Bedürfnissen heraus? Vielleicht lernen wir jetzt so wichtige und in unserer zuletzt so schnelllebigen und teils egoistischen Zeit oft in Vergessenheit geratenen Dinge wie Hoffnung und Glaube, Gemeinschaft und Soziales, Menschlichkeit und Fürsorge, Umsicht und Selbsteinschätzung wieder zu leben weil wir es müssen. Ich glaube fest daran!

Viele von uns gehen einer (nicht nur) für diese Zeiten idealen Freizeitbeschäftigung nach: Angeln! Draußen an der frischen Luft sein, den Frühling erleben, alleine oder mit wenigen Menschen, einen Fisch fangen und essen. Wir bekommen nun Gelegenheit, unserem Hobby und der Natur mit einer größeren Wertschätzung entgegen zu gehen und das heißt für mich und hoffentlich auch Euch: Raus in die Natur!

Darüber hinaus möchte ich allen Menschen in meinem lokalen Umfeld, die krank sind, zu Hause bleiben müssen oder sonst wie eingeschränkt sind anbieten einzukaufen und Notwendiges zu erledigen. Gerne kann ich auch besonders für Personen die z.B. im medizinischen Bereich tätig sind Kinderbetreuung übernehmen (u.a. meine Pfadfindererfahrung zahlt sich hier mit Sicherheit aus) und da meine Frau Judith Lehrerin ist, können wir auch hier bestimmt an der ein oder anderen Stelle sinnvolles unternehmen. Sprecht mich bitte an.

Zum Glück bekomme ich morgen eine Lieferung aus dem französischen Hakenwerk der Firma VMC und werde die Gelegenheit nutzen, einen Jahresvorrat Seehechtvorfächer zu binden, die Sprengringe und Drillinge an meinen Ködern auszutauschen und meine Angeltaschen fertig zu packen. Wem ich hier mit Material aushelfen kann, dem sende ich gerne unkompliziert einen Satz Haken, Sprengringe, Wirbel zu!

Ich wünsche Euch Gesundheit & Optimismus, bis bald am Wasser

Euer Felix

S&W Felix Schwarte | Küperskamp 12 | 59227 Ahlen | Tel. 0160 780 53 63 und 02382 940 96 39

  • Erstellt am .
unsere marken
Ihr Kontakt zu uns

S & W
Inhaber Felix Schwarte

Küperskamp 12
59227 Ahlen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 160 780 53 63

© 2020 S&W Ausrüstung - Alle Rechte vorbehalten