Kontaktieren Sie uns: +49 160 780 53 63

Todalsfjord, Norwegen

Geschrieben von Felix Schwarte am .

Puuuhh - was waren das für wunderbare Tage am norwegischen Todalsfjord!

 

Unsere 5er-Gruppe hat nicht  nur sehr gut harmoniert. Wir haben auch erstklassige Fische gefangen!

Unglaublich die Artenvielfalt aus dem Fjord: Fangen konnten wir nämlich 19 Fischarten (Wittling, Lachs, Köhler, Dorsch, Seehecht, Knurrhahn, Leng, Pollack, Rotbarsch, Flügelbutt, Schellfisch, Fleckenhai, Lump, Hornhecht, Meerforelle, Spitzrochen, Nagelrochen, Klische, Makrele) und Tintenfische gab's auch noch.

Die ersten Tage haben wir aus dem Schmuddelwetter mit viel Wind und Regen das Beste gemacht und uns da wacker durchgekämpft, dank der sehr windgeschützten Lage des Todalsfjordes konnten wir immer angeln! 

Umso mehr genießt man dann die ersten wärmenden Sonnenstrahlen und den Anblick auf den Spiegelglatten Fjord, Schweinswale und springende Fische, kreisende Seeadler und findige Kolkraben, die immer wieder unsere Boote durchforsteten auf der Suche nach besonders schön glitzernden Ködern.

Tja, lieber George, Miro, Werner und Andrzej: Danke, dass alles gut geklappt hat und sehr sehr entspannt war. Für Euer Verständnis, wenn ich den Fang unter Rücksichtnahme auf die seit diesem Jahr geltende 20-kg Fischausfuhr-Regel abbremse und die gute Atmosphäre, die wir alle Tage hatten.

Zudem noch ein paar Tage netter Besuch von Franz, Margot und der Dackelbande - es war bestens...

Und noch etwas zu dem ersten Bild von dem Lachs und mir: Verzeiht mir die Eitelkeit, dass ich mich selber an erster Stelle im Blog präsentiere aber von so einem echten wilden Fjordlachs an der leichten Meerforellenspinnrute träume ich noch lange und bin auch sehr glücklich über den Fang! Die Salmoniden waren übrigens wieder ein Thema für sich: Zusammengefasst kamen wir auf rund 40 bis 50 Schleppstunden und konnten in dieser Zeit 39 Meerforellen landen, davon 9 Maßige bis 59cm und halt den Lachs (72cm). Die Salmoniden waren im Juni wieder in absoluter Topform!

Bis bald und Petri!

Werner mit einer seiner zahlreichen guten (!) Meerforellen - da konnte ich mal wieder nur staunen!

 

Neues Todalsfjord-Meter-Club Mitglied: Der Baltrumer Andrzej - Glückwunsch!

 

Nämlich mit einem 120cm Spitzrochen, was ein Deckel!!!

 

Miro, ebenfalls Baltrumer "Jung" mit einem der vielen tollen Seelachse!

 

Und der George hat auch wieder mit schönen Fischen zur "Kistenfüllung" beigetragen

 

Top - Lump aus 220m Tiefe für Werner - Respekt!

 

3cm an der Metermarke vorbei, da hätte er fast direkt den nächsten Meter gelandet mit diesem kapitalen Seehecht!

 

Richtig stramme Fjordforellen

 

Super Fjorddorsch direkt vom ersten Tag - so kann gerne jede Tour anfangen!

 

Pollacks gabs auch einige Schöne !

 

So darf eine Kiste gerne aussehen - jetzt gehts hiermit in der Küche weiter... Ach ja: Die ersten Makrelen kamen jetzt auch in den Fjord.

 

Über 90cm lang und ich bin mal wieder glücklich

 

Räuchern können die Jungs auch perfekt - schaut Euch mal diese Goldstücke an!

 

Dem Wetter getrotzt und Fische gefangen, so muss es sein!

 

Und dann wird man auch irgendwann belohnt mit echtem Sonnenfjord-Wetter

 

Das letzte Abendessen: Rotbarschfilet im Bierteig...!

 

 

 

 

unsere marken

Twitter News

No tweets found.

Ihr Kontakt zu uns


S & W
Inhaber Felix Schwarte

Küperskamp 12
59227 Ahlen

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:  +49 160 780 53 63