Kontaktieren Sie uns: +49 160 780 53 63

Rorichum, Ostfriesland, Zandertour

Geschrieben von Felix Schwarte am .

Herbst in Ostfriesland - da machen wir uns auf zum Raubfischangeln!

 

Gleich 8 Tage sind es für meinen Kollegen Georg geworden, der die ersten beiden "Zandertouren" in diesem Jahr begleitet hat, währendessen ich mich mit Niels nach 6 Tagen abwechselte. So waren dann auch für jeweils 4 Tage 4 Gäste mit uns vor Ort um den Raubfischen in den Tiefs und in einem kleineren See nachzustellen. Alles erreichbar mit unseren beiden Booten, die direkt vor der Haustür des gemütlichen Hauses liegen.

Eins vorweg: Ja, wir konnten jeden Tag mindestens einen Fisch fangen (mein selbst erklärtes "Minimalziel"), aber das bedeutete bei 6 Anglern auch, dass extremes Durchhaltevermögen gefragt war. Und: Jeder unserer Gäste hatte diesen entscheidenden Biss!

Belohnt wurden wir aber mit gleich 4 Zandern von 70 und mehr Zentimetern (wie der tolle Fisch oben von Werner) - und jeder der die Ostfriesischen Raubfische in dem toorfigen Wasser kennt weiß um die prachtvolle Färbung und die gute Kondition der Fische. Zudem gab es Hecht, Barsch und Rapfen, das Räuberquartett war also voll!

Den Gästen an dieser Stelle ein großes Dankeschön für stets gute Laune, das schon oben beschriebene Durchhaltevermögen, große Hilfsbereitschaft und und und - wir freuen uns auf jeden Fall auf eine Wiederholung!

Und jetzt erst mal ein paar Bilder:

Ulli freut sich großartig über Ihren ersten Zander!

 

Und auch Marc entschneidert sich mit einem Zetti

 

Typisches Herbstwetter, ein wenig Wind, ein wenig Sonne, ein wenig Regen - alles dabei

 

Damian war der erfolgreichste Angler der Tour - hier mit tollem Zander

 

Am Abend köstliche "Zandernuggets" mit Kartoffelpürree, Möhrengemüse & Senfsoße beim gemütlichen Abendausklang

 

Martin mit seinem ersten Zander - direkt 72cm hat dieser prachtvolle Bursche (und schaut Euch mal die Färbung an!)

 

Und George mit schönem Hecht in der Abendsonne

 

Kollege Georg mit 70er Zander - die letzten 6 Tage hat er dann sehr konsequent "abgeliefert"...

 

Walter mit schönem Barsch aus der "Kuhle"

 

Und Damian mit einem Rapfen - gleich 4 Raubfischarten konnte der Ostfriesland-Neuling fangen!

 

Und wieder ein so schön gefärbter Fisch - bei fast Windstille (nachdem die ersten Tage SEHR windig waren!)

 

Riesen Quellwolken und im Hintergrund eines unserer Boote

 

Den ein oder anderen Zander durfte ich dann auch fangen...

 

Und "on Top" noch einen schönen Hecht, der auch noch auf der Ultralight-Rute biss...

 

Auf geht's - wunderbare Morgenstimmung

unsere marken

Twitter News

No tweets found.

Ihr Kontakt zu uns


S & W
Inhaber Felix Schwarte

Küperskamp 12
59227 Ahlen

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:  +49 160 780 53 63