Kontaktieren Sie uns: +49 160 780 53 63

Gelbes Riff, MS Thailand, Dänemark

Geschrieben von Felix Schwarte am .



Dorsch satt! Die ersten Stops weit draußen auf der Monkey Bank laufen für mich noch nicht gut, da mir mehrfach die Schnur reißt, eine defekte Ringeinlage vom letzten Norwegentörn ist schuld. Als dann auch noch die 30lbs-Rute mit dem ersten großen Fisch am Wrack überfordert ist und sowohl das Material als auch ich an die Grenzen kommen und der Fisch sich festsetzen kann, habe ich den Kaffee erst mal auf. Doch dann geht es gut weiter. Etliche Dorsche zwischen 2 1/2 und 8 Kilo landen bei mir im Korb, jeder Stop am ersten Tag ein Volltreffer. Meine nur 7 Mitstreiter auf der Thailand fangen ebenfalls hervorragend und auch noch ein paar größere. An einem sehr guten Wrack kommen mit Sicherheit alleine ein dutzend Dorsche über 8 Kilo innerhalb von 10 Minuten hoch, der größte 15 Kilo!

Nur ab und zu mal ein Leng dabei, ansonsten viele gute Kabeljau. Das Wetter ist perfekt, die langfristige Vorhersage war vollkommen korrekt_ Sonnenschein, 2 - 3 Beaufort und eine leichte Strömung die es dem Skipper Michael ermöglicht, die Thailand optimal zu positionieren.

Das Einzige, was ich nicht verstehe ist die Tatsache, dass ich gestern Mittag alleine aus Drensteinfurt gestartet bin, denn plötzlich gab es keine Mitfahrer mehr...

Gerade nach diesem hervorragendem ersten Tag kann ich jedem, der sich mit guter Meeresfischerei auseinandersetzen will nur empfehlen, auf die 2-Tagestour mitzukommen. Auch wenn der Preis und die äußeren Umstände eher abschreckend sind: Es lohnt sich! 20 Ostseetouren geben einem Meeresangler bei weitem nicht das, was hier möglich ist. Alle (!), die bereits eine 2-Tagestour mitgemacht haben, können dies bestätigen.

Dorsche, für die die Fischkörbe erst noch gebaut werden müssen. Das ist das Gelbe Riff!

unsere marken

Twitter News

No tweets found.

Ihr Kontakt zu uns


S & W
Inhaber Felix Schwarte

Küperskamp 12
59227 Ahlen

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:  +49 160 780 53 63